Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

AboutBeatrix Lutze - 2/13 - Wohnenheute.de

Beatrix Lutze

Beatrix Lutze

Posts By Beatrix Lutze

Calceolaria

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Die Pantoffelblume gehört zur Familie der Rachenblütler und ist ursprünglich in Zentral- und Südamerika zu Hause. Die krautige Staude erreicht eine Höhe von etwa 60 cm. Ihre rundlichen Blüten erinnern an einen Frauenschuh. Daher stammt auch der Name: Calceolus ... Read More

Caladium (Buntwurz, Kaladie)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Die Kaladie gehört zur Familie der Aronstabgewächse und stammt aus den tropischen Gebieten Südamerikas. Diese schöne und dekorative Blattpflanze, die aus einer Knolle treibt, benötigt zum guten Gedeihen eine etwas aufwendigere Pflege. Sie dankt diese aber durch ihr auffälliges ... Read More

Bonsai – kleine Kunstwerke perfekt in Szene gesetzt

13. März 2013 |

5 Tips für die erfolgreiche Pflege

Vielleicht haben Sie gerade im Gartencenter einen Bonsai gekauft oder Sie überlegen, sich so ein kleines Bäumchen zuzulegen. Bei dem Preis, der für diese Miniaturausgaben verlangt wird, sollten Sie aber auch die richtigen Pflegehinweise ... Read More

Billbergia nutans (Zimmerhafer)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Der Zimmerhafer gehört zur Familie der Ananasgewächse und ist eine der unempfindlichsten Bromelien. Er ist einfach zu halten und erfreut viele Pflanzenliebhaber oft jahrelang. Der Zimmerhafer bildet Rosetten aus zahlreichen schmalen Blättern, die bis 60 cm lang werden. Die ... Read More

Beloperone guttata (Zimmerhopfen)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Der Zimmerhopfen ist ein in Mexico beheimateter Halbstrauch und gehört zu den Akanthusgewächsen. Bei uns wird er häufig als einjährige Pflanze angesehen. Bei guter Pflege kann dieses dekorative Gewächs jedoch viele Jahre Freude bereiten. Die Pflanzengestalt des Zimmerhopfens ist ... Read More

Begonia (Schiefblatt)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Die Begonie gehört zur Familie der Schiefblattgewächse, welche mehr als 1000 Arten und Kulturformen umfasst. Ursprünglich ist die Begonie in den tropischen und subtropischen Regionen Südamerikas beheimatet. Die krautige Staude verdankt ihren Namen den meist ungleichhälftigen Schiefblättern. Man unterteilt ... Read More

Aechmea (Lanzenrosette)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Die Lanzenrosette gehört zur Familie der Ananasgewächse. Es sind etwa 150, meist epiphytisch lebende Arten, die aus Mittel- bzw. Südamerika stammen, bekannt. In ihrer Heimat wachsen sie auf den Bäumen der Regenwälder. Die Blätter der rosettenförmigen Pflanze sind dicht ... Read More

Adenium (Wüstenrose)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Die Wüstenrose ist eine sukkulente Blütenpflanze, die zur Familie der Hundsgiftgewächse gehört und ursprünglich in Arabien und im tropischen Afrika beheimatet ist. Ihr Name stammt vermutlich von der Hafenstadt Aden in Arabien. Ihren unregelmäßigen dicken Stamm verdankt sie der ... Read More

Achimenes (Schiefteller)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Der Schiefteller gehört zur Familie der Gesneriengewächse. Die Achimenes-Arten stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Der Schiefteller ist eine kleine Pflanze mit grünen leuchtenden Blättern. Die Farbe der sich in den Blattachseln bildenden Blüten kann dabei Weiß, Gelb, Rosa, ... Read More

Acalypha hispida (Katzenschwanz)

13. März 2013 |

Herkunft/Aussehen

Ebenso wie der Zimmerahorn gehört der Katzenschwanz zu den Gewächsen, die ursprünglich in den tropischen und subtropischen Gebieten beheimatet sind. Es sind mehr als 500 verschiedene Arten bekannt. Acalypha hispida fällt besonders durch seine purpurroten und lang herunterhängenden Blütenstände ... Read More